Gitarren-Workshop

für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Evangelische Jugend Chemnitz läd für September/Oktober 2022 zu einem Gitarren-Workshop ein.

Offene Kirche mit Ausstellung und Basar

Im Zeitraum 8. Juni bis 28. September 2022 wird unsere St. Matthäus-Kirche jeden Mittwoch von 16:00 – 18:00 Uhr für Interessierte geöffnet sein.

Neu ist dabei, dass es diesmal einen gut sortierten Büchertisch geben wird.

Außerdem planen wir eine kleine Ausstellung unter dem Titel „Bilder meines Lebens„.

Ab 4. September wird dann ein Herbstbasar stattfinden.

Bilder meines Lebens

Die neue Mitmachausstellung in St. Matthäus

Für den Zeitraum 7. August bis 25. September planen wir eine neue Mitmachausstellung in unserer Kirche. Die Ausstellung wird zu Gottesdiensten, während der Offenen Kirche und bei weiteren Veranstaltungen zugänglich sein.

Die Idee dahinter ist, dass Gemeindeglieder dafür Bilder zur Verfügung zu stellen, die für sie eine besondere Be­deu­tung haben. Das kann ein Foto oder ein Gemälde als Original oder Kopie sein. Ein kurzer, erklärender Text rundet die Sache ab.

Lust mitzumachen? Dann geben Sie das Bild Ihres Lebens samt Text und Name bis spätestens 1. August 2022 in der Kanzlei ab. Ein Kuratorium wird die Ausstellung begleiten.

Kirchentag der Vertriebenen und Spätaussiedler

19. Juni 2022

Auch in diesem Jahr erwarten wir ca. 40 Teilnehmer des Kirchentages der Vertriebenen und Spätaussiedler in der St. Matthäus-Kirche.

Der Kirchentag soll sich mit dem Thema „Das Wirken der Hugenotten in Ostpreußen“ beschäftigen. Herr Dr. Andreas Flick, Präsident der Hugenotten-Gesellschaft, wird an diesem Tag die Predigt und am Nachmittag ein Referat zu diesem Thema halten.

Von 1530 bis 1730 verließen etwa 200.000 von insgesamt 730.000 Hugenotten Frankreich. In dieser Zeit siedelten sich einige der Hugenotten in Ostpreußen an und brachten sich dort mit ihrer Arbeit ein.

Nach dem Gottesdienst versammeln wir uns am Gedenkstein, um an die Toten des zweiten Weltkrieges zu erinnern. Dabei wird uns der Posaunenchor der Kirchgemeinde begleiten.

Sie sind herzlich eingeladen und wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen. Bitte melden Sie sich bei Alexander Schulz unter Tel.: 0371 301616 an. Es gibt zur Mittagspause einen kleinen Imbiss.

Weitere Rücknahme coronabedingter Einschränkungen

Aktuell finden unsere Veranstaltungen ohne Zugangsbeschränkungen statt.

Zu unseren Gottesdiensten feiern wir das Heilige Abendmahl.

Bitte informieren Sie sich über die weitere Entwicklung bzw. fragen Sie im Gemeindebüro nach.

Einzelheiten können auch dem Orientierungsplan für Kirchliches Leben unter Pandemiebedingungen entnommen werden.

Coronabedingte Änderungen unserer Angebote

Ab 10. Februar 2022 finden unsere Angebote unter Einhaltung der 3G- Regel grundsätzlich wieder statt.

Zu unseren Gottesdiensten feiern wir das Heilige Abendmahl.

Bitte informieren Sie sich über die weitere Entwicklung bzw. fragen Sie im Gemeindebüro nach.

Einzelheiten können auch dem Orientierungsplan für Kirchliches Leben unter Pandemiebedingungen entnommen werden.

Bestimmungen für Gottesdienste

Während der Dauer der Überlastungsstufe gelten für unsere Gottesdienste folgende Regelungen:

  • Teilnahme nur unter Beachtung der 3G-Regel (Genesen/Geimpft/Getestet)
  • Es ist eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Der gemeinschaftliche Gesang ist auf ein Schlusslied (mit Maske) begrenzt.

Es werden Antigentests nicht älter als 24 Stunden und PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden anerkannt. Infos zu Teststellen unter https://chemnitz.de.

Zuhause durchgeführte Tests werden nicht ankerkannt.

Zum Zweck der Kontaktnachverfolgung müssen die entsprechenden Angaben gemacht werden.

Bitte rechnen Sie mit Wartezeiten beim Einlass.

Nachberufung in den Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand hat in seiner Sitzung am 17. September 2021 Frau Ulrike Löffler-Schön in den Kirchenvorstand berufen. Frau Löffler-Schön tritt die Nachfolge unserer langjährigen Kirchvorsteherin Frau Solveyg Herrmann an, die im Alter von 64 Jahren heimgegangen ist.

Wir wünschen Frau Löffler-Schön für ihre Arbeit Gottes Segen und freuen uns auf das gemeinsame Wirken.

Kirchenputz vor der Adventszeit

Zum Kirchenputz vor der Adventszeit laden wir herzlich für Freitag, den 26. November in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr ein.
Ein kleiner Pausen-Imbiss wird vorbereitet. Auch stundenweise Helfer und Helferinnen sind willkommen! Rückfragen bitte über die Hausmeisterin.