Wiederbesetzung von Pfarrstellen

Manche wissen es schon: es gibt erfreuliche Nachrichten zur Wiederbesetzung vakanter Pfarrstellen in unserem Schwesterkirchverbund.

Das Landeskirchenamt hat Pfarrer Benjanmin Philipp ab 01.02.2021 mit der Wiederaufnahme des Probedienstes St.-Nikolai-Thomas-Kirchgemeinde (75% Dienstumfang) beauftragt. Benjamin Philipp war vor seiner Entsendung und Ordinaiton in Mulda hier Vikar in Reichenbrand/Schönau und kennt somit die Region schon etwas.
Am 14.02.2021, 14:00 Uhr wird Pfarrer Benjamin Philipp im Gottesdienst in der St. Matthäuskirche vorgestellt.

Das Landeskirchenamt hat außerdem Vikar Albrecht Matthäus in die erste Pfarrstelle im Schwesternkirchverbund in die D.-Bonhoeffer-Gemeinde entsandt. Er wird dort am 07.03., 14:00 Uhr im Gottesdienst ordiniert.
Achtung Falle: Herr Matthäus ist nicht in St. Matthäus tätig :-).

Pfr. Andreas Hermsdorf,
Pfarramtsleiter Region Chemnitz-West